Wittera Sypder
Zurück zur Startseite
Modellstartseiteinaktive
Bilder/Galerieactive
Technikinactive
Individualisierungactive
Downloads/Links/active
Daten und Preiseactive

RetroMade Spyder: Individualisierung
Wer sich für den Spyder entscheidet, kann zwischen zwei Varianten wählen. Neben der Standardkarosse gibt es noch eine breitere S-Ausführung. Unter deren Kotflügel passen hinten Räder bis zu sieben Zoll Felgenweite, auf die 205er Reifen aufgezogen werden können. Vorne sind es 5,5 Zoll beziehungsweise 185er.

In heutigen Zeiten mag das nicht mehr viel erscheinen. Doch ein Wagen wie der RetroMade Spyder wirkt damit eindrucksvoll stämmig. Und natürlich verbessert sich dadurch auch der Grip und folglich das Fahrverhalten. So ist es eine Option, die wir im Falle der leistungstärkeren Motoren nur empfehlen können.

Dabei gibt es diverse klassische Raddesigns (Achsanbindung: VW Käfer). Einige sogar in breiten Ausführungen. Mit der Lackierung und der Entscheidung für die Farbe des Bezugs der Sitze schließlich, wird der Spyder dann nochmals individueller. Weiter...!